Haben Sie Fragen? 0571 932 990 22 Montag-Freitag: 9-15 Uhr
Werden sie unser partner
Wunschzettel
Ihr Warenkorb
menu

Datenschutzbestimmungen

I. Verarbeitung personenbezogener Daten

  1. Der Verantwortliche für personenbezogene Daten des Kunden ist die Gesellschaft Media Port GPP Spółka z Ograniczoną Odpowiedzialnością SP. K. mit Sitz in Posen (Polen), in der ul. abpa Antoniego Baraniaka 96/98 (nachfolgend "Verantwortlicher" genannt).
  2. Die Daten werden gemäß Bestimmungen der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG (Datenschutz-Grundverordnung – nachfolgend "DSVGO" genannt) vom 27. April 2016 (Amtsblatt der EU L Nr. 119, S. 1), aufgrund der Einwilligung des Kunden verarbeitet. Die personenbezogenen Daten können ohne Einwilligung des Kunden an befugte Verwaltungsbehörden oder Gerichte, gemäß geltenden Rechtsvorschriften weitergeleitet werden.
  3. Die personenbezogenen Daten werden durch den Verantwortlichen und seine verlässlichen Partner aufgrund separater Verträge, die vom Verantwortlichen abgeschlossen werden, verarbeitet.
  4. Die personenbezogenen Daten werden vom Verantwortlichen bis Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem mit dem jeweiligen Kunden abgeschlossenen Vertrag gespeichert. Die personenbezogenen Daten, die in buchhalterischen Unterlagen erfasst sind, werden in dem in Rechtsvorschriften, darunter steuerrechtlichen Vorschriften vorgeschriebenen Zeitraum gespeichert.

II. Kategorien der Datenverarbeitung, Zweck der Verarbeitung, verarbeitende Subjekte

Kategorien der DatenverarbeitungZweck der VerarbeitungVerarbeitende Subjekte
Vorname, Name, Lieferadresse, E-Mail, TelefonBearbeitung von Aufträgen, Retouren/ReklamationenVerantwortlicher, Logistikzentren
Cookies-Dateien, Betriebsdaten (Logdateien des Servers), Geschichte der EinkäufeDurchführung von Messungen und Anpassung des Angebotes an Bedürfnisse des BenutzersVerantwortlicher, Marktforscher, Marketing-Automation-Unternehmen
Vorname, Name, E-Mail, TelefonSenden des Werbematerials per E-Mail oder SMSVerantwortlicher, Marketing-Automation-Unternehmen
Vorname, Name, Lieferadresse, Details zum AuftragSteuerrechtliche BerichtserstattungVerantwortlicher, Buchstellen
Details zum Konto, Details zur Zahlungskarte, Angaben zum PayPal-KontoZahlungsabwicklungBetreiber von Zahlungssystemen
Vorname, Name, Lieferadresse, TelefonZustellung von Sendungen, Zahlungsbearbeitung bei der AbholungKurierunternehmen
Cookies-DateienAnzeigen der Geschäftswerbung dem Benutzer auf externen WebsitesMarketingagenturen
Betriebsdaten (Logdateien des Servers), Details zum Auftrag und Daten des Kunden (nur im Fall einer freiwilligen Versicherung der Einkäufe)Aufzeichnung der Bewertungen des Geschäfts auf externen Websites, Versicherung der EinkäufeMeinungsforschungs-unternehmen und Unternehmen, die die Versicherung der Einkäufe anbieten

III. Datenverschlüsselung – SSL-Zertifikat

Die Datenverschlüsselung (SSL) sorgt für die Sicherheit und Vertraulichkeit der elektronisch übermittelten Daten. Die SSL-Zertifikate werden für den Namen einer bestimmten Domäne eingetragen und beinhalten Informationen über den Eigentümer der Domäne. Das SSL-Zertifikat garantiert die Zuverlässigkeit des Geschäftes, weil die Identität der Websites des Geschäftes im Internet bestätigt wird.

Alle Angaben (darunter personenbezogene Daten der Kunden), die zwischen dem Server des Geschäft und dem Gerät des Benutzers übermittelt werden, sind verschlüsselt. Das SSL-Zertifikat wurde durch das internationale Zertifizierungsinstitut erteilt. Die Details zum SSL-Zertifikat können der Adressleiste der Website entnommen werden.

IV. Schutz der gespeicherten Daten

Die personenbezogenen Daten der Kunden werden auf den Servern Beyond.pl gespeichert, die Zuverlässigkeit und Schutz garantieren. Der Server Beyond.pl Data Center 2 ist das erste Datenzentrum in Mittelosteuropa, das die höchsten Sicherheitsstandards - Rating 4 nach ANSI/TIA-942 erfüllt und das jährliche SLA (Service Level Agreement) auf dem Niveau 99,995% Verfügbarkeit von Ressourcen gewährleistet.

V. Cookies-Dateien

  1. Die Cookies-Dateien sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Benutzers beim Besuchen des Geschäftes abgelegt werden. Die Cookies beinhalten auch Informationen über die Nutzung der Websites des Geschäftes durch den Benutzer.
  2. Es gibt Session-Cookies und Permanente Cookies. Die Session-Cookies sind temporäre Cookies, die solange auf dem Gerät bleiben, bis die Webseite wieder verlassen wird. Die Permanente Cookies werden auch gespeichert, nachdem die Webseite des Geschäfts verlassen wurde und dienen der Speicherung solcher Informationen wie z.B. Inhalt des Warenkorbs und angesehene Waren.
  3. Die Speicherung der Cookies-Dateien kann jederzeit durch entsprechende Einstellung des Webbrowsers blockiert oder gelöscht werden (mehr dazu finden Sie in Unterstützung für den Browser).

VI. Betriebsdaten (Logdateien des Servers)

Die Betriebsdaten (Logdateien des Servers) prägen die Nutzungsart der Websites des Geschäfts.

Zu den Betriebsdaten des Benutzers gehören: IP-Adresse, Information über den Beginn und das Ende des Besuches, Art der Gerätes, Betriebssystem, besuchte Websites.

VII. Recht auf Kontrolle, Auskunftsrecht und Recht auf Berichtigung

  1. Unter Vorbehalt der Einschränkungen, die sich aus dem Datenschutzgesetz und sonstigen Rechtsvorschriften ergeben, hat der Kunde das Auskunftsrecht hinsichtlich seiner personenbezogenen Daten, Recht auf ihre Aktualisierung, Berichtigung, Einstellung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, sowie das Recht auf den Widerruf seiner Einwilligung, sofern die Daten unvollständig, nicht aktuell, falsch sind oder unter Rechtsverletzung erhoben wurden oder wenn die Daten für die Realisierung des Ziels, für das sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind.
  2. Der Kunde kann sein Kundenkonto verwenden, um seine Rechte in Anspruch zu nehmen (wenn der Kunde kein Konto im Geschäft hat, kann er einen vorläufigen Zugang zu seinen Daten erlangen) oder das Geschäft per E-Mail kontaktieren: shop@takemore.net bzw. per Post: Media Port GPP Sp. z o.o. SP. K., ul. abpa Antoniego Baraniaka 96/98, 61-245 Poznań, Polen.

Wir bedanken uns !.

Ihre Meinung ist für uns sehr wichtig.

Wir verändern uns für Sie!